2. Portrait Perin Dinekli

 

Portrait lachend

Ärztin für Klassische Homöopathie

img_1729

Yogalehrerin

Portrait guitar black

Sängerin

Hauptstrasse 17
77652 Offenburg

Ich bin umgezogen!!!

Das Kulturzentrum Villa Simmler als Solches existiert nicht mehr! 15 Jahre lang habe ich dort neben meiner 1991 eröffneten Arztpraxis für Klassische Homöopathie internationale Kultur gefördert  und in den großzügigen, wunderschönen Räumlichkeiten der Villa Kunstausstellungen, Konzerte, Vorträge und Seminare veranstaltet. Diese Periode meines Lebens ist nun vorbei und ich bin einverstanden!

In meinen neuen Praxisräumen in der Hauptstrasse fühle ich mich wundersamerweise ebenso glücklich wie in der Villa und heisse Sie nun im Herzen von Offenburg willkommen!!!

Von `88 bis `91 gab ich Seminare und hielt Vorträge über homöopathische Arzneimittelbilder in den Bad Boller Homöopathiewochen und an Heilpraktikerschulen in Köln, wo ich Medizin studiert und bis `91 auch gelebt habe. Von `92 bis 98 absolvierte ich eine berufsbegleitende Ausbildung in Transaktionsanalyse.
Überdies praktiziere ich seit 30 Jahren Yoga, was ich 15 Jahre lang in der Villa auch unterrichtete.

Neben meinem Beruf, der mich auf`s Schönste erfüllt und erfreut, gehört mein Herz vor allem der Musik. Seit frühester Kinderzeit habe ich mich durch meinen eigenen Gesang immer wieder erfreut und bisweilen auch getröstet.

Seit ich vor vielen Jahren die bekannte Märchenerzählerin Sigrid Voigt kennenlernte, habe ich das Vergnügen, sie bei ihren orientalischen Märchenabenden für Erwachsene mit türkischen Liedern auf verschiedenen Bühnen begleiten zu dürfen, was mir Gelegenheit gibt, meiner türkisch-väterlichen Herkunft Ehre zu erweisen.

Wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen wollen, können Sie dies per Telephon, Fax, E-mail oder indem Sie das Kontaktformular ausfüllen.

Tel. : 0781 – 71391
Fax : 0781 – 71393
eMail: pdinekli@gmail.com

Veröffentlicht on 2007 at 10:07  Comments (10)  

The URI to TrackBack this entry is: https://perin.wordpress.com/about/trackback/

RSS feed for comments on this post.

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Sehr schöne Website!Bussi!

  2. felicitations pour votre site et le lieu parait magique !! Christophe l artiste violoncelliste qui a danse avec vous ce dernier vendredi a la cita de kehl . mon telephone: 0033-6-16-27-58-26.(ps) je ne pourrai pas venir ce prochain vendredi car je travail avec l ‚orchestre ce soir la . dommage !! à une autre occasion bien volontier . à bientot.

  3. Hallo Perin,

    vielen Dank nochmals für das schöne Konzert/Märchen gestern Abend in Lahr im Stadtpark! Den Artikel für die BZ habe ich schon weggeschickt – mal sehen was die Redaktion daraus macht…..

    An solchen Abenden schäme ich mich dafür, dass wir Deutschen (ich inklusive) nach dem letzten Krieg zwar alles daran gesetzt haben, zuerst Englisch, dann Französich, Italienisch und Spanisch zu lernen, dass es aber keiner (auch ich nicht!) ernsthaft in Angriff genommen hat, als Geste des Entgegenkommens den vielen türkischen/türkischstämmigen Einwohnern unseres Landes gegenüber auch zumindest Grundzüge dieser schönen Sprache zu lernen. Meine nächste Anschaffung wird ein deutsch-türkisches Wörterbuch sein!

    Herzliche Grüße
    Ulrike Le Bras
    P.S. Über meine Erfahrungen als Lehrkraft in Integrationskursen(mein Haupt-Job) habe ich übrigens auch schon gebloggt, auch bei WordPress unter „Honeymood“ (glaub ich, ich war schon so lange nicht mehr am Bloggen…)

  4. Ihr Haus hat mich sehr begeistert!
    mfg. M. Osche

    • das Haus Villa Simmler und Ihr Kulturangebot hat
      mich sehr begeistert.
      Alles Gute weiterhin!
      mfg. M. Osche

  5. Guten Morgen Frau Dinekli,
    ich war gestern Abend zum ersten Mal in Ihrem wunderschönen Haus und bin rundherum begeistert und bedaure, Sie nicht schon längst kennengerlernt zu haben. Ich hoffe sehr für Sie, dass Ihre Zukunftspläne realisierbar werden, irgendwie. Ich bewundere Ihren Mut, freue mich aber auch über Ihr Engagement.
    I. Graf

  6. Liebe Perin,

    Dein Zauber, die Magie Deiner Lieder und die gefühlvolle Stimmung des ganzen Sommermusikfestes sind noch in mir…. Deine CD habe ich noch am Abend der Heimkunft gehört. Vielen lieben Dank dafür! Sie ist wunderbar und Du bist es auch!
    Bis zu einem Wiedersehen….. Christine

    • Liebe Christine,

      Danke für Dein schönes feedback! Wir sehen uns schon bald bei Verena und ich freue mich sehr darauf!!!

      Deine Perin

  7. Hallo,
    in Japan lebend kann ich den Freiheitskampf
    in Deutschland nur im Internet verfolgen,
    koennte aber mit eventuell Untertiteln
    bzw. Uebersetzungen ins Japanische
    oder Russische helfen. In diesen Sprachen
    selbstverstaendlich unterstuetzt von japanischen und russischen Muttersprachlern.
    Waere mir eine Ehre, wenn Sie da nicht schon
    Japaner oder Russen haben, die wenigstens Ihr Lied in diese Sprachen uebersetzen..
    Ich danke Ihnen fuer Ihren Einsatz und Mut,
    fuer alles was Sie in Deutschland tun.
    Sah heute Ihr Video ueber Polizeigewalt und
    hoerte „Ein direktes Lied“ und das Lied aus
    dem tuerkischen Widerstand.
    Ohnmacht weicht Zorn.

    Hochachtungsvoll,
    Andreas Simonsen

    • Hallo Herr Simonsen,
      gerne dürfen Sie mein Lied oder zumindest den Refrain ins Japanische und Russische übersetzen! Vielen Dank für Ihre Wertschätzung!
      Herzliche Grüße….. Perin Dinekli

      Ein direktes Lied
      von Perin Dinekli

      1.
      Am E
      Du lass Dich nicht verdummen
      Am E
      durch Trug und Heuchelei
      Am E
      Sie wolln, dass wir verstummen
      Am E
      ins Körbchen eins zwei drei
      Dm Am
      sie wolln, dass wir parieren
      Dm Am
      das sei doch unsre Pflicht
      Am E
      dass wir im Takt marschieren
      Am E
      Jedoch das wolln wir nicht!

      2.
      Und wolln sie Dich verleumden
      Dann antworte sogleich
      Ich lass mich nicht beschimpfen
      Ich spiel Euch einen Streich
      Ihr wollt uns kontrollieren
      und macht damit viel Geld
      Wir werden das verhindern
      weil Freiheit viel mehr zählt!

      Refrain:
      Dm Am
      Wir werden demonstrieren,
      Dm Am
      solang es uns gefällt
      Am E
      Wir glauben an die Freiheit
      Am E
      und eine bessere Welt
      Am E
      Wir fordern unsere Freiheit
      Am E
      und eine bessere Welt
      Dm Am
      Corona bringt zusammen
      Dm Am
      trotz Abstand halten… und
      Am E
      wir werden friedlich immer mehr
      Am E
      und halten nicht den Mund
      Am E
      und halten nicht den Mund!

      3.
      Lasst Euch doch nicht verführen
      aus Angst um Sicherheit
      Andre zu denunzieren
      weil’s unsern Staat erfreut
      Was soll die Maskerade?
      das hilft doch keinem Schwein.
      Das ist so’ne Art Maulkorb
      und hält Euch alle klein!
      4.
      Wir lassen uns nicht lenken
      in dieser Krisenzeit
      Hör bloß nicht auf zu denken
      Der Käfig steht bereit.
      Sie wolln die Macht alleine
      und warten nur darauf
      dass Ihr die Freiheit aufgebt
      Ihr Bürger… passt gut auf!
      5.
      Sie wolln uns doch nur spalten
      Drum leistet Widerstand
      und lasst Euch nicht verwalten
      in diesem Unrechtsland
      Lasst euch doch nicht entrechten
      das wär der Untergang
      sonst werden sie euch knechten
      das tun sie ja schon lang…
      6.
      Sie nehmen unsre Steuern
      und prüfen sie sehr hart
      die großen Unternehmen
      behandeln sie sehr smart
      obwohl die uns vergiften
      da spielen sie doch mit
      Das Wichtigste ist immer
      zunehmender Profit!

      7.
      Du darfst es nicht erlauben
      dass sie Dich ruiniern
      Dir Geld und Rechte rauben
      und alles einkassiern
      Du mußt nicht alles glauben
      Vertraue Deinem Mut
      Denn Du bist nicht alleine
      und das ist richtig gut!
      8.
      Sie wolln uns überwachen
      Seid wachsam und bereit
      Lasst das nicht mit Euch machen
      sonst tut es Euch noch leid
      Denkt auch an Eure Kinder
      die haben keine Macht
      wenn diese Menschenschinder
      sie impfen über Nacht…
      9.
      Jetzt reicht es mit dem Mythos
      dass Impfen heilig ist
      Ihr denkt wohl, wir sind blöde
      und glauben Eurer List
      Erzählt das jemand anders
      dass ihr an uns nur denkt
      Ihr wollt doch nur verdienen
      und Macht ist’s, die Euch lenkt!
      10.
      Ihr Mächtigen und Reichen
      das interessiert Euch nie
      300000 Leichen
      an falscher Therapie
      und 6 Millionen Kinder
      die jedes Jahr krepiern
      und wegen Eurer Kälte
      verhungern und erfriern…

      11.
      Ihr solltet Euch was schämen,
      dass Ihr so tut als ob
      die Alten Euch so grämen
      geht weg mit eurem Lob
      für müde Pflegekräfte
      die ihr doch schikaniert
      und ausbeutet seit Jahren
      und auf einmal hofiert…
      12.
      Was seid Ihr nur für Menschen?
      Welch schamloser Verrat
      Was ist denn mit VW
      und auch mit Glyphosat?
      Es geht Euch doch am Arsch vorbei
      wenn jemand daran stirbt
      solange nur die Industrie
      genügend um Euch wirbt!
      13.
      Spielt nicht die Samariter
      die voller Mitgefühl
      die Impfung für uns alle wollt
      Das ist ein übles Spiel
      Ihr gebt all unsere Gelder
      den Reichsten dieser Welt
      die alles tun, damit sie
      von Jahr zu Jahr verfällt!
      14.
      Lasst uns doch nicht so dumm sein
      Personen zu vertraun
      die nun im gleichen Atemzug
      uns Bürger fast beklaun
      mit drastischen Bußgeldern
      für irgendeinen Schmutz
      und dann auch noch behaupten
      das sei zu unserem Schutz!

      15.
      Und gerade unsre Alten
      die die Regierung schützt
      die lassen sie alleine
      dement, erschreckt, verletzt
      und die, die überleben
      die haben bald kaum Geld.
      Und das wird noch besteuert
      Was ist das für ne Welt?
      16.
      Und wenn Einen von Denen
      Zivilcourage ziert
      und er die Wahrheit ausspricht
      dann wird er suspendiert
      mit diesen Obrigkeiten
      habt ihr noch Mitgefühl
      ob all der Schwierigkeiten
      in dem Regierungsspiel…
      17.
      Sie nehmen uns das Bargeld
      und Homöopathie
      und irgendwann gibt’s nur noch
      die Pharmaindustrie
      und staatliche Kontrolle
      Kultur und Mittelstand
      die spielen keine Rolle mehr…
      Wo bleibt Euer Verstand?
      18.
      Wieso gibt es kein Drogen-
      und Alkoholverbot?
      Warum gibt es noch Autos?
      Die bringen doch den Tod
      von 1.3 Millionen
      weltweit und jedes Jahr
      und dennoch gibt’s die immmer noch
      trotz tödlicher Gefahr.

      19.
      Sie wolln uns überzeugen,
      dass wir zuviele sind.
      Doch gibt’s genug zu Essen
      und Geld für jedes Kind,
      wenn’s nur gerecht verteilt wird.
      Und das ist unser Ziel!
      Wir sind genauso Viele
      wie die Natur es will!
      20.
      Du laß Dich nicht belügen
      durchschaue ihren Trick
      Sie wolln uns nur betrügen
      um unser Hab und Glück
      Wir werden friedlich siegen
      das werden sie schon sehn
      sie können uns nicht kriegen
      wenn wir uns gut verstehn!
      21.
      Laßt Euch nicht schikanieren
      durch mehr Bürokratie,
      Entmündigung und Strafen,
      als wärt Ihr Herdenvieh!
      Wir zahlen unsere Steuern
      für Manipulation!
      Steht auf, Ihr Menschen Alle
      und stürzt der Reichen Thron!

      22.
      Wir lassen uns nicht chippen
      und eure Tracking-App
      die könnt ihr grad behalten
      die will nicht mal ein Depp
      Ihr seid auch nicht mehr glaubhaft
      und überholt dazu
      Ihr könnt euch schon mal anziehn
      mitsamt der ganzen Crew!

      23.
      Und eins, das lasst euch sagen
      ihr seid zwar gut betucht
      Doch wir wolln einen Ausschuß,
      der alles untersucht
      Glaubt bloß nicht, dass ihr dabei
      ganz ungeschorn verbleibt
      Das könnte euch so passen
      dass ihr das Drehbuch schreibt!

      24.
      Wir lassen euch nicht weiter
      die Ängste in uns schürn
      Wir wolln am Ende lachen
      und nicht den Mut verliern
      Du laß Dich nicht bezwingen
      Dein Körper gehört Dir
      Ich werde weiter singen
      und ich vertraue mir!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: