Die Croonies: Spektakuläre Schlager der 20er Jahre

Am Sonntag, 19.12.2010 um 19:00 Uhr

Dezember- ein langer und bitterkalter Winter steht vor der Tür. Die Nase läuft, ein Kratzen macht sich im Hals bemerkbar und eigentlich könnte einen Nichts und Niemand vom Ofen weglocken. Wenn da nicht die Croonies wären!

Herrlich frisch und ungekünstelt, aber auch unverfroren frech hauen sie einen alten Schlager nach dem anderen raus. Die wilden 20er Jahre fegen durchs Gebälk und lassen uns träumen von palmenbesäumten Südseestränden, romantischen Mondschein- Serenaden und weihrauchschwangeren Harems.

Mandolinen und Ukulelen, Gitarre, Geige und Kontrabass werden vom treibenden Waschbrett-beat nach vorne gepeitscht, kompromisslos und unaufhaltsam fräsen sich Gute-Alte-Zeit Klänge in die Gehörgänge des Auditoriums! Tränenüberströmt vor Glück möchte man zusammenbrechen, ach, könnte man doch das Rad der Zeit um 8 Jahrzehnte zurückdrehen! Die Beine zucken im Foxtrot-Cha-Cha-Charleston Rhythmus, die Mundwinkel wollen einfach nicht unten bleiben, das Herz hüpft einem in der Brust…

Vergessen ist Väterchen Frost, vergessen der alljährliche Krippen-Kommerz, nun kann kommen was da will!

Croonies- stärkt das körpereigene Abwehrsystem!

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie die Comedian Harmonists oder Zarah Leander!

Christoph Pelgen: Gesang, Ukulele

Charlotte Pelgen: Gesang, Ukulele

Ilknur Ettling: Mandoline

Rainer Zellner: Mandoline

Frieder Krauss: Violine, Trichtergeige

Katharina Ostarhild: Gitarre

Günther Kimmelmann: Kontrabass

Wolfgang Gruner: Perkussion

http://www.myspace.com/croonies

 

 

Published in: on 2010 at 06:09  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://perin.wordpress.com/2010/09/27/die-croonies-spektakulare-schlager-der-20er-jahre/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: