Der Vogel, der morgens singt…

Ob den Vogel, der am Morgen gesungen hat, am Abend tatsächlich die Katze frisst, ist ungewiss – wenn es dazu kommt, dann deswegen, weil er nicht aufpasst und nicht etwa, weil er sich verbotenerweise seines Lebens gefreut hat. Wir Menschen aber berauben uns durch unsere pessimistische Erwartungshaltung in Verbindung mit einer negativen Grundeinstellung zum Dasein oft unserer Lebensfreude, schmälern unser Selbst-bewusstsein und verdammen uns zur Kleinmütigkeit und Erfolglosigkeit, zum Leid und zum immerwährenden Aufenthalt im „Jammertal“. In seinem neuen Buch versucht Rainer Voigt zu ergründen, wer uns diesen „Virus auf die Festplatte“ geschmuggelt hat, welche Ziele er damit verfolgt und vor allem: wie wir die daraus resultierende Fehleinstellung zum Leben endlich wieder loswerden können.

Zur Buchpräsentation am Mittwoch, den 8. März 2006 20h in der Villa Simmler, Franz-Volk-Str. 47, Offenburg sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei; um einen Beitrag zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Werbeanzeigen
Published in: on 2006 at 04:02  Schreibe einen Kommentar  

Finissage "Neue Poesie" Ölgemälde von Joachim Adam

Published in: on 2006 at 11:02  Schreibe einen Kommentar